Startseite
Oktober 2018
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Anisite Tier-Blog bei Facebook
Archiv

Skrupellos und grausam!!!

Heute habe ich in einem Berliner-Sender die Meldung gehört, dass für 37 Tiere die Weihnachtsfeiertage im Tierheim endeten. Diese Zahl war laut Radio doppelt so hoch wie 2007. Werden die Menschen es nie begreifen, dass ein Tier ein Lebewesen mit Gefühlen und auch einer Psyche ist? Erst wird unüberlegt ein Tier in die Familie geholt oder verschenkt, dann bemerken diese Menschen erst, was sie sich damit an Verantwortung und Arbeit aufgeladen haben.  Weil ihnen das nicht in ihr Konzept passt, werden zu viele Tiere feige ausgesetzt. Diese Tiere können nichts dafür, dass die Besitzer mit ihnen nicht klar kamen, da wäre es wenigstens anständig gewesen die unerwünschten Tiere im Tierheim abzugeben, wo sie wenigstens versorgt werden können und nicht mit ihrem Schicksal sich selbst zu überlassen.

Leider kam für ein wenige Wochen altes Hundebaby jede Hilfe zu spät, das einfach in einem Berliner Park ausgesetzt worden war. Es starb in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember an einer schweren Infektion. Wäre dieser kleine Welpe rechtzeitig tierärztlich versorgt worden, hätte ihm noch geholfen werden können, so wurde es seinem Schicksal überlassen und das meinte es nicht gut mit dem unglücklichen kleinen Wesen. Pfui, pfui, pfui kann ich nur zu diesem skrupellosen Verhalten sagen.

© Simone Warnke Dezember 27, 2008

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.