Zu viele Katzen im Berliner Tierheim

So viele Jungkätzchen im Berliner Tierheim wie nie zuvor. Es sind bald 100 Katzenbabys.

Gerade erst auf die Welt gekommen und bereits im Tierheim, da Berliner Tierheim hat sich  noch nie um so viele Katzenkinder gleichzeitig kümmern müssen.

Ein großes Kätzchen-Jammer in unserer Stadt, viele wurden schon an neue Besitzer vermittelt.

Das Problem im Tierheim besteht darin, dass nicht genügend Platz in den Gehegen da ist. Nicht nur Katzenkinder sondern auch immer mehr erwachsene Katzen werden abgegeben.  Für diese Jahreszeit ist die Vermittlung erstaunlicherweise sehr gering.

Haben Sie oder in Ihrer Familie jemand Geduld und Herz ein kleines Kätzchen aufzunehmen, dann wenden Sie sich an das Tierheim.

Wer hat ein Herz für Berlins Katzenkinder?
Rufen Sie an unter 030-76888262

Pressemitteilung von Tierheim Berlin

Dieser Beitrag wurde unter Katzen, Wichtige Meldungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar