Schlagwort-Archive: Urteile

Urteile für Tierhalter Teil III

In Haus und Wohnung: Zwischen 22 und 7 Uhr darf kein Hundegebell die Ruhe stören. Auch Hähne dürfen nicht krähen (Amtsgericht Zeven, Az.3 C 216/00).  Nachbars Katze muss man ab und an auf dem eigenen Grund dulden. Wird es zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesetze zur Kleintierhaltung, Kleintiere | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Urteile für Tierhalter Teil II

Wer haftet? Wird ein Tierarzt beim Behandeln eines Tieres verletzt, haftet der Halter dafür. (BGH Az.: VI ZR 166/08) Ein im Frühjahr gekauftes Pferd darf im Sommer zurückgegeben werden, wenn sich herausstellt,

Veröffentlicht unter Gesetze zur Kleintierhaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urteile für Tierhalter Teil I

Wer haftet? Wird ein Tierarzt beim Behandeln eines Tieres verletzt, haftet der Halter dafür. (BGH Az.: VI ZR 166/08) Ein im Frühjahr gekauftes Pferd darf im Sommer zurückgegeben werden, wenn sich herausstellt, dass es unter einer Allergie gegen Sommermücken leidet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesetze zur Kleintierhaltung, Hunde | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar