Beherzter Einsatz | Afghanistan: Charterflug rettet Hunde und Katzen aus Kabuler Tierheim

Der ehemalige britische Soldat Paul Farthing kämpfte für die Rettung seiner Angestellten und der Tiere. 200 Hunde und Katzen sollen ausgeflogen werden.

Flugzeug der britischen Luftwaffe mit evakuierten Ortskräften aus Afghanistan.

London – Nach tagelanger Debatte hat die britische Regierung einen Rettungsflug für Hunde und Katzen aus einem Kabuler Tierheim vom Flughafen der afghanischen Hauptstadt genehmigt. „Wenn er mit seinen Tieren kommt, werden wir einen Slot für sein Flugzeug finden“, schrieb der britische Verteidigungsminister Ben Wallace am Mittwoch auf Twitter über Paul Farthing, einen ehemaligen Soldaten, der in Kabul ein Tierheim für Hunde und Katzen betreute.

>>>Vollständiger Artikel der Berliner Zeitung

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Beherzter Einsatz | Afghanistan: Charterflug rettet Hunde und Katzen aus Kabuler Tierheim, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen, Videos, Wichtige Meldungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar